Archiv für Februar 2012

2012 – Das Jahr von System Center – Gemeinsam mit Microsoft stellen wir Ihnen die interessantesten Neuerungen vor.

Freitag, 24. Februar 2012

IT-Abteilungen sind mehr denn je gefordert, mit vorhandenen Ressourcen viel zu erreichen: Unter anderem erwarten Mitarbeiter einen permanenten Zugriff auf Unternehmensdienste, das heißt auch von unterwegs und von unterschiedlichen mobilen Geräten.

Um eine vielseitige Funktionalität über alle im Unternehmen eingesetzten Mobilgeräte zu garantieren, sind Prozessanpassungen, eine neue physische Infrastruktur und moderne Virtualisierungstechnologien erforderlich. Die 2012er Microsoft System-Center-Lösungen helfen Ihnen dabei, stetig wachsende, heterogene IT-Umgebungen zentral zu verwalten, das heißt zu planen, zu steuern und zu überwachen.

Wir zeigen Ihnen die Neuerungen der Produktlandschaft live in unserem Webinar am 16.03.2012 (11:00 Uhr) und geben Ihnen wertvolle Tipps, auf was Sie bei einer erfolgreichen Migration von Verwaltungstechnologien achten sollten.

Hier geht es direkt zur Anmeldung.

P.S.: Für alle Interessierten zum Thema Windows 7 und Office 2010 findet am 11.05.2012 ebenfalls ein Webinar statt. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Quelle: http://www.microsoftwebinar.de/EventDetails.aspx?cid=2740

Autor: Melanie Wolf

Charity & IT: Eine nachhaltige Verbindung.

Donnerstag, 16. Februar 2012
Reinhard Fries (Bereichsleiter Kinderhaus Rabe) und
Sascha Blickensdörfer (CEO der ProTechnology GmbH)

ProTechnology übernimmt Verant-wortung durch soziales Engagement: Dabei unterstützen wir unter anderem regionale soziale Projekte und Aktivitäten:

Als IT-Systemhaus – klar – interessieren wir uns besonders für die Bildung und Förderungen des IT-Nachwuchses: Moderne und Historie kamen zusammen, als das älteste Kinderhaus Dresdens mit aktueller Technik ausgestattet wurde. In der Wohngruppe “Rabe” werden Kinder und Jugendliche mit heilpädagogischem Zusatzbedarf betreut und erhielten von uns Rechner für den Aufbau eines neuen Lernkabinetts.

Reinhard Fries, der Leiter der Wohngruppe, freut sich über das Engagement und die Unterstützung der ProTechnology GmbH: “Mit den neuen PCs lernen die Kinder frühzeitig den Computer als sinnvolles Werkzeug kennen: Die Computerwelt ist für jeden Berufszweig von großer Bedeutung, sei es, um Präsentationen vorzubereiten oder um am PC online Bewerbungen zu schreiben.” Hausaufgaben mal am PC erledigen, bei Wikipedia schnell Wissenslücken füllen, sich an dem ein oder anderen PC-Spiel erfreuen oder vielleicht sogar ein Faible für das Programmieren entdecken (Wir würden uns freuen J) Die Jungs und Mädchen haben die Chance dazu und das macht uns glücklich.

Das Lernkabinett wird in den nächsten Monaten aufgebaut und wir freuen uns das Projekt weiter zu betreuen.

http://www.diakonie-dresden.de/kinder-jugend-familie/wohngruppen-fuer-kinder-und-jugendliche/kinderhaus-rabe.html

Autor: Melanie Wolf