Archiv für November 2015

Microsoft Cloud – Made in Germany

Mittwoch, 11. November 2015

brandenburger-tor-201939_1280Microsoft-Chef Satya Nadella hat am 11. November in Berlin ankündigt, dass Deutschland im nächsten Jahr eine eigene Microsoft Cloud erhalten wird. Damit werden dann alle wichtigen Cloud-Dienste von Microsoft in deutschen Rechenzentren betrieben und vor allem auch alle Kundendaten dort vorgehalten.

Ein besonders interessantes Merkmal aus Kundensicht dürfte dabei die Funktion des deutschen Datentreuhänders sein. Denn nur dieser Treuhänder, der seinen Hauptsitz in Deutschland hat und vollständig der deutschen Rechtsordnung unterliegt, hat Zugriff auf die Daten des Kunden. Weder in- oder ausländische Behörden noch Microsoft selbst können den Datentreuhänder umgehen.

Als Microsoftpartner mit Schwerpunkt auf Cloud Services liegt natürlich auch uns das Thema Compliance stark am Herzen. Bereits in unseren älteren Beiträgen zum Thema Datenschutz und im Gastbeitrag von Datenschutzexperte Mike Rasch konnten wir festhalten, dass Microsoft eine Vorreiterrolle zum Schutze von Kundendaten einnimmt. Mit diesem sicheren Gefühl und dem interessanten Preismodell rund um die Cloudprodukte sind viele unserer Kunden den Weg in die Cloud mit uns gegangen. Problematisch blieb es auch weiterhin für diejenigen, die ebenfalls die Vorteile erkannt haben, jedoch aufgrund spezifischer regulatorischer und/oder gesetzlicher Verpflichtungen nicht auf Cloudprodukte zurückgreifen konnten.

Hier geht Microsoft nun den Schritt in die richtige Richtung und stellt seine Dienste – Microsoft Azure, Office 365 und Dynamics CRM Online – als separate Instanz über zwei deutsche Rechenzentren bereit. Diese beiden Rechenzentren befinden sich in großer geographischer Entfernung (Magdeburg, Frankfurt am Main), um optimale Ausfallsicherheit zu gewährleisten. Der Datenabgleich zwischen den Standorten erfolgt über ein eigenständiges, vom öffentlichen Internet getrenntes deutsches Netzwerk. Diese Architektur stellt sicher, dass die Kundendaten innerhalb Deutschlands transportiert und gespeichert werden.

Für viele Kunden eröffnet sich damit die Chance, endlich von den Vorteilen des Cloud Computing zu profitieren und ihre IT zu den eigenen Bedingungen zu modernisieren.

Autor: André Balfanz

Quellen: Microsoft, ChannelPartner, Focus